fbpx

Kostenfreies Webinar Arbeitssicherheit - hier anmelden

Spectrum Kita Logo
Start Veranstaltungen - Spectrum-Kita Zertifikatskurs BindungsexpertIn – Sicherheit und Urvertrauen für Kleinstkinder (Frühjahr 2024: Start April)

Datum

24. Jun 2024

Uhrzeit

18:00 - 20:15

Zertifikatskurs BindungsexpertIn – Sicherheit und Urvertrauen für Kleinstkinder (Frühjahr 2024: Start April)

Beschreibung: 

In diesem Kurs steckt alles, um in jeder Alltagssituation mit kleinen Kindern bindungsorientiert zu agieren.

  • Du bekommst alle Grundlagen der Bindungstheorie einfach und verständlich erklärt.
  • Du lernst, diese Inhalte in Deiner beruflichen Praxis umzusetzen.
  • Das heißt, dass Du nicht nur im direkten Kontakt mit Kindern, sondern auch mit Eltern, Teamkollegen usw. bewusster und sicherer kommunizieren und interagieren kannst.
  • Probleme bei der Eingewöhnung, mit dem Essen, Schlafen oder beim Spielen wirst Du leichter und gezielter lösen können, weil Du verstanden hast, worauf Du achten sollst.

In diesem Zertifikatskurs arbeiten wir mit kurzen inhaltlichen Einheiten, Gesprächen in Kleingruppen und Fragen oder Beispielen aus Deinem persönlichen Alltag. Freue Dich zusätzlich auf interessante Selbstlerneinheit mit Audios und Videos und einem über 100-seitigen begleitenden Workbook . In unseren online-Live Treffen gibt es viel Raum für intensiven Austausch anhand von vielen konkreten Fallbeispielen.

Zeiten und Termine:

Der Kurs besteht aus 20 UE / Unterrichtseinheiten

 18 UE  Live onlineSeminare
+ 2 UE selbstlernEinheiten im Anschluss an jedes Live onlineSeminar
= 20 UE Gesamt

Der Kurs besteht aus 3 Modulen an 6 Abenden
Modul 1: Einführung in die Grundlagen der Bindungstheorie
Modul 2: Bindungsmuster erkennen und verstehen und Trauma
Modul 3: Bindungsmuster bei Erwachsenen und Trauma

Für den erhalt des Zertifikats ist eine Anwesenheit von mind. 90% der Zeit notwendig.

Termine (Bindungskurs Frühjahr 2024: Start April): Jeweils von 18:00 Uhr – 20:15 Uhr

(1) 29. April 24 3UE
(2) 13. Mai 24 3UE
(3) 27. Mai 24 3UE
(4) 10. Juni 24 3UE
(5) 24. Juni 24 3UE
(6) 08. Juli 24 3UE

Inhalt des Zertifikatskurses:

Modul 1: Einführung in die Grundlagen der Bindungstheorie

In Modul 1 bekommst Du eine Einführung in die Grundlagen der Bindungstheorie sowie wissenschaftliche Inhalte einfach und verständlich erklärt. Außerdem lernst Du die Bedeutung und Anwendung in Deiner beruflichen Praxis.

Modul-Inhalt:
* Wie ist die Bindungsforschung entstanden?
* Was ist Bindung überhaupt?
* Warum ist das Thema so wichtig?
* Was sind die neuen Erkenntnisse aus der Bindungsforschung?
* Was für Bindungsmuster gibt es?
* Wie wende ich dieses Wissen in der Praxis sinnvoll an?
Modul-Ziele:
* Grundkenntnisse der Bindungstheorie
* Bedeutung von Bindung verstehen
* Überblick über die Bindungsmuster
Modul 2: Bindungsmuster erkennen und verstehen und Trauma

Anhand verschiedener beispielhafte Alltagssituationen wie Wickeln, Füttern oder Schlafen legen, lernst Du sichere Bindungsmuster mit den Kindern zu leben und wie ein Kind mit verschiedenen Bindungsmustern mit Dir eine sichere Bindung aufbauen kann. Außerdem erfährst Du mehr über die Schutz- bzw. Risikofaktoren von sicheren bzw. unsicheren Bindungsstilen sowie traumatisiertes Bindungsverhalten und woran Du es erkennst und wie Du dich verhalten kannst. Es geht auch darum typisches Elternverhalten und sinnvolle Umgangsweisen zwischen Mithilfe und Abgrenzung zu verinnerlichen.
Du erhältst einen ersten Einblick in das Thema Trauma.

Modul-Inhalt:
* Wie zeigen sich Bindungsmuster bei Kleinstkindern im Alltag?
* Wie gehe ich mit einem unsicher gebundenen Kleinkind um?
* Wie gestalte ich die Eingewöhnung?
* Wie begleite ich es richtig bei Traurigkeit, Wut oder problematischen Verhaltensweisen?
* Lerne die 5 goldenen Schlüssel kennen -Sie helfen Dir in jeder Situation, bindungsorientiert zu sein
Schutz- bzw. Risikofaktoren von sicheren bzw. unsicheren Bindungsstilen
* Was bedeutet Fremdregulation, Co-Regulation und Selbstregulation?
* Bindungsmuster und Stress
* Die Bindungsmuster der Kinder für das gemeinsame Miteinander in der Gruppe
* Wie beziehe ich die Eltern mit ein, wenn ein Kind unsicher gebunden ist?
Modul-Ziele:
* Bindungsaufbau und Eingewöhnung bindungsorientiert gestalten
* Herausfordernde Situationen bindungsorientiert begleiten und lösen
* Schutz- und Risikofaktoren kennen
* Unterschiede und Bedeutung von Fremdregulation, Co-Regulation und Selbstregulation kennen
* Elternarbeit mit unsicher gebundenen Kindern
Modul 3: Bindungsmuster bei Erwachsenen und Trauma
In diesem Teil lernst Du, wie sich die verschiedenen Bindungsmuster im Erwachsenenalter zeigen, unterscheiden und interagieren. So kannst Du Dein Wissen in zahlreichen Situationen wie Arbeitsteam, Elterngespräche usw. anwenden.
Stärke Deine eigene Kompetenz zur Selbstregulation, indem Du Dein eigenes Bindungsmuster mithilfe von speziellen Tools erkennst. Du wirst weitere Möglichkeiten kennenlernen, besser mit Stress umzugehen, sichere Bindungen aufzubauen und auf gute Art zu kommunizieren.
Außerdem gibt es einen weiteren Exkurs zum Thema Bindungstrauma.
Modul-Inhalt:
* Lerne die Bindungsmuster bei Erwachsenen kennen
* Wie zeigen sich Bindungsverhalten und BM in alltäglichen Situationen zwischen Erwachsenen (mit Freunden, im Team, in der Partnerschaft)?
* Was bedeutet die Fähigkeit zur Selbstregulation? Wie kann ich mich darin stärken?
* Die Bedeutung der Bindungsgeschichte
* Das Sonnenkind und Schattenkind
* mit den eigenen Stärken und Schwächen konstruktiv umgehen
* Glaubensmuster: eigene Muster erkennen und bewusst verändern
* Welche Stärken (Ressourcen) habe ich?
* Welches Bindungsmuster habe ich?
* Welche Glaubensmuster habe ich?
* Wie gehe ich mit Stress um?
* Wie kann ich besser sichere Bindungen aufbauen?
Exkurs:
* Bindungstrauma, Entwicklungstrauma verstehen
Einfache Techniken, um Sicherheit und Vertrauen zu schaffen und zwischenmenschliche Konflikte aufzulösen?
Modul-Ziele:
* Soziale und kommunikative Kompetenzen erwerben
* Eigene Beziehungsfähigkeit stärken
* Selbstreflexion des eigenen Bindungsmusters
* Möglichkeiten kennenlernen, eigene Muster zu verändern
* Sicherer Bindungsaufbau in verschiedenen Situationen
* Bindungstrauma erkennen und adäquat reagieren

Referentin:
Cordula Steffen

Kursart:
ONLINE-LIVE-Seminare mit Selbstlernanteil  / Zertifikat

Zielgruppe:

  • Kindertagespflegepersonen
  • Pädagogische Fachkräfte
  • Elter
  • Interressierte

Zugriffszeitraum/-art:

  • Persönlicher Zugang für jeden Teilnehmer
  • online-Zugang von jedem beliebigen Endgerät (PC, Laptop, Tablet, Smartphone)
  • Zum Einsatz kommt das Videokonferenztool ZOOM
  • Bei unseren Seminaren bist Du interaktiv dabei. Daher brauchst unbedingt: Mikrophon und Kamera

Fortbildungsnachweise:
Zertifikat BIndungsexpertIn

Powered by Modern Events Calendar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner